7. Klosterneuburger Aupark Crosslauf

am Samstag, 17. Februar 2018

Alle Informationen zum Lauf gibt es hier.

 

Wir danken unseren Sponsoren

 

Stadt-Klosterneuburg-Logo

 

Raiffeisen-Logo

 

UNIQA-Logo

Ederer-Logo 

 

 

Glaser-Logo

Duschek-Logo
Sportunion-Logo

 
Fleischmann-Logo

 

 

 

Tatzer-Logo


 

Stift-Klosterneuburg-Logo    
Obermeissner-Logo

Kolp-Logo
Fassl-Logo

Stutzig-Hacker-Logo
Wordie-Logo

Gittis-Sportshop-Logo

Road Runners Erfolge 2010

ULC Klosterneuburg
Medaillen niederösterreichische Meisterschaften
Gold (1) Herren-Mannschaft Marathon (Thomas Srb, Alexander Kurill, Christoph Steinbauer)
Silber (2) Marion Waiss (Marathon), Thomas Srb (Marathon)
Bronze (1) Damen-Mannschaft Halbmarathon (Marion Waiss, Sonja Wirgler, Michaela Krewenka)
Medaillen niederösterreichische Nachwuchs-Meisterschaften
Gold (1) Christopher Brückler (M16/Crosslauf)
Silber (2) Christopher Brückler (M16/3.000 m, M18/3.000 m)
Bronze (2) Sandra Kleemann (W18/Crosslauf), M16-Mannschaft Crosslauf (Christopher Brückler, David Zorn, Daniel Brückler)
Medaillen österreichische Masters-Meisterschaften
Gold (1) Abdejalil Fathi (M60/10 km)
Silber (5) Sonja Wirgler (W35/10 km), Reinhart Fux (M65/100, 400, 800 und 5.000 m)
Bronze (8) Marion Waiss (W45/Halbmarathon und Marathon), Franz Zehetmayer (M55/Weitsprung und Hammer), Abdejalil Fathi (M60/Halbmarathon), Reinhart Fux (M65/200 und 1.500 m, Weitsprung)
Medaillen niederösterreichische Masters-Meisterschaften
Gold (14) Sonja Wirgler (W35/1.500 und 5.000 m), Marion Waiss (W45/10.000 m und Marathon), Gerda Piffl (W55/1.500, 5.000 und 10.000 m), Alexander Kurill (M35/1.500 m), Thomas Srb (M40/Marathon), Gottfried Reissig (M50/Weitsprung und Hochsprung), Franz Zehetmayer (M55/Stabhochsprung), Abdejalil Fathi (M60/1.500 m), Herbert Kratki (M65/Hochsprung)
Silber (32) Sonja Wirgler (W35/Crosslauf und Weitsprung), Michaeala Krewenka (W40/200 und 1.500 m), Marion Waiss (W45/1.500, 5.000 m, Halbmarathon und Berglauf), Gerda Piffl (W55/Crosslauf), Norbert Dvorsky (M35/100 und 200 m), Thomas Srb (M40/Halbmarathon), Hartwig Fuchs (M40/10.000 m), Anton Dollezal (M45/10.000 m), Gottfried Reissig (M50/Kugel und Speer), Franz Zehetmayer (M55/200 m, Weitsprung, Hochsprung, Kugel, Diskus, Hammer und Speer), Wolfgang Piffl (M55/10.000 m), Herbert Kratki (M65/100, 200 m und Weitsprung), Reinhart Fux (M65/10.000 m, Hochsprung, Diskus, Hammer und Speer)
Bronze (18) Sonja Wirgler (W35/Halbmarathon), Alexander Kurill (M35/Marathon), Jürgen Niedermayr (M35/200 m), Hartwig Fuchs (M40/5.000 m), Michael Pranz (M45/10.000 m), Anton Dollezal (M45/Crosslauf), Gottfried Reissig (M50/100 m und Diskus), Franz Zehetmayer (M55/100 und 10.000 m), Wolfgang Piffl (M55/Halbmarathon und Crosslauf), Abdejalil Fathi (M60/Halbmarathon), Herbert Kratki (M65/1.500 m und Speer), Reinhart Fux (M65/5.000 m, Weitsprung und Kugel)