Suchen

Wir danken unseren Sponsoren

 

Stadt-Klosterneuburg-Logo

 

Raiffeisen-Logo

 

UNIQA-Logo

 


 

 

Glaser-Logo

 

Duschek-Logo
Sportunion-Logo

 
 

 

 

Tatzer-Logo


 

Stift-Klosterneuburg-Logo    
Obermeissner-Logo


 


 

 

Gittis-Sportshop-Logo

Road Runners Erfolge 2016

Medaillen NÖLV-Meisterschaften
Gold (3) Robert Glaser (Marathon), Damen-Mannschaft Halbmarathon (Mauela Antosch, Verena Horak, Katrin Flesar), Herren-Mannschaft Halbmarathon (Robert Glaser, Alexander Kurill, Walter Zimmermann)
Silber (6) Manuela Antosch (Halbmarathon), Damen-Mannschaft 10-km-Straßenlauf (Mauela Antosch, Verena Horak, Katrin Flesar), Damen-Mannschaft Crosslauf (Mauela Antosch, Dorit Löffler, Katrin Flesar), Damen-Mannschaft Halbmarathon (Marion Waiss, Paulina Weissenbök, Roswitha Kurill), Herren-Mannschaft Crosslauf (Abdenasser Hadjar, Robert Glaser, Thomas Srb), Herren-Mannschaft Halbmarathon (Reinhard Igler, Bernd Toplak, Ludwig Mayr)
Bronze (2) Manuela Antosch (10.000 m), Robert Glaser (Halbmarathon)
Medaillen NÖLV-Nachwuchs-Meisterschaften
Gold (1) Simon Schmidmayr (M18/3.000 m)
Bronze (2) Simon Schmidmayr (M16/Crosslauf), M16-Mannschaft Crosslauf (Simon Schmidmayr, Emil Henzl, Simon Steindl)
Medaillen ÖLV-Masters-Meisterschaften
Gold (2) Robert Glaser (M45/Marathon), Johannes Lagler (M45/1.500 m)
Silber (4) Gerda Piffl (W60/Halbmarathon), Johannes Lagler (M45/800 m), Herbert Kratki (M70/400 m und 800 m)
Bronze (4) Johannes Lagler (M45/200 m und 400 m), Alexander Kurill (M45/1.500 m), Herbert Kratki (M70/200m)
Medaillen NÖLV-Masters-Meisterschaften
Gold (21) Manuela Antosch (W35/5.000 m, 10.000 m, 10 km und Halbmarathon), Katrin Flesar (W40/10 km, Halbmarathon und Crosslauf), Dorit Löffler (W45/1.500 m), Marion Waiss (W50/5.000 m), Gerda Piffl (W60/Crosslauf), Abdenasser Hadjar (M40/Crosslauf), Roland Weissenbök (M40/5.000 m), Robert Glaser (M45/10 km, Halbmarathon und Crosslauf), Johannes Lagler (M45/400 m und 1.500 m), Klaus Kohout (M50/1.500 m), Herbert Kratki (M70/200 m, 400 m und Weitsprung)
Silber (13) Manuela Antosch (W35/Crosslauf), Paulina Weissenbök (W40/5.000 m und Halbmarathon), Roswitha Kurill (W40/Crosslauf), Dorit Löffler (W45/Crosslauf), Marion Waiss (W50/Halbmarathon), Johannes Lagler (M45/100 m und 200 m), Hartwig Fuchs (M45/1.500 m und 5.000 m), Gottfried Reissig (M55/Hochsprung und Weitsprung), Herbert Kratki (M70/100 m)
Bronze (10) Paulina Weissenbök (W40/Marathon), Roswitha Kurill (W40/Halbmarathon), Julia Salbrechter (W45/Halbmarathon), Roland Weissenbök (M40/10.000 m und Marathon), Oliver Dietrich (M40/Crosslauf), Thomas Srb (M45/Crosslauf), Georg Bedlivy (M50/Halbmarathon), Gottfried Reissig (M55/100 m und Kugel)