23. Klosterneuburger Adventlauf

Samstag, 14. Dezember 2019

in der Oberen Stadt, im Zentrum von Klosterneuburg

Anmeldung: fitlike.at

alle Infos gibt es hier: link
 

Donauraum läuft 2019

23.02.2019 2. Schottergrubenlauf
09.03.2019 8. Aupark Crosslauf Klosterneuburg
16.06.2019 9. Sieghartskirchner Schneeleitenlauf
24.08.2019 2. Veltlinerlauf & Kindersommerlauf
14.09.2019 18. Zwentendorfer Donaulauf
05.10.2019 14. Königstetter Herbstlauf
14.12.2019 23. Klosterneuburger Adventlauf

 

Wir danken unseren Sponsoren

 

Stadt-Klosterneuburg-Logo

 

Raiffeisen-Logo

 

UNIQA-Logo


 

 

Glaser-Logo

 

Duschek-Logo
Sportunion-Logo

 
Fleischmann-Logo

 

 

 

Tatzer-Logo


 

Stift-Klosterneuburg-Logo    
Obermeissner-Logo


Fassl-Logo

Stutzig-Hacker-Logo
 

 

Gittis-Sportshop-Logo

Road Runners Erfolge 2019

Medaillen niederösterreichische Meisterschaften
Gold (1) Herren-Mannschaft Marathon (Robert Glaser, Alfred Unterganschnigg, Thomas Briza)
Silber (2) Manuela Antosch (10.000 m), Simon Schmidmayr (10.000 m)
Bronze (3) Gerlinde Schmidmayr (Marathon), Robert Glaser (10.000 m), Damen-Mannschaft Crosslauf (Manuela Antosch, Silvija Glaser, Julia Salbrechter)
Medaillen niederösterreichische Nachwuchs-Meisterschaften
Gold (1) Simon Schmidmayr (M20/5.000 m)
Bronze (1) Simon Schmidmayr (M20/Crosslauf)
Medaillen österreichische Masters-Meisterschaften
Gold (2) Robert Glaser (M50/10 km und Halbmarathon)
Silber (3) Gerda Piffl (W60/Halbmarathon), Andreas Stieglechner (M35/5.000 m), Klaus Kohout (M55/800 m)
Bronze (1) Gerlinde Schmidmayr (W50/Marathon)
Medaillen niederösterreichische Masters-Meisterschaften
Gold (23) Manuela Antosch (W35/5.000 und 10.000 m), Paulina Weissenbök (W40/800 m, 5.000 m, Halbmarathon und Marathon), Silvija Glaser (W40/10.000 m und Crosslauf), Beata Schmidt (100 und 200 m), Gerlinde Schmidmayr (W50/Marathon), Gerda Piffl (W60/1.500 und 5.000 m), Andreas Stieglechner (M35/5.000 m und Crosslauf), Robert Gamsjäger (M45/800 und 5.000 m), Robert Glaser (M50/10.000 m), Klaus Kohout (M55/400, 800, 1.500 und 10.000 m), Herbert Kratki (M75/100 m)
Silber (11) Manuela Antosch (W35/Halbmarathon), Paulina Weissenbök (W40/10.000 m), Julia Salbrechter (W45/Berglauf), Andreas Stieglechner (M35/Halbmarathon), Roland Weissenbök (M45/800 und 5.000 m), Robert Gamsjäger (M45/10.000 m), Robert Glaser (M50/Halbmarathon, Marathon und Crosslauf), Peter Fritz (M55/800 m)
Bronze (5) Paulina Weissenbök (W40/Crosslauf), Roland Weissenbök (M45/10.000 m), Alfred Unterganschnigg (M45/Marathon), Thomas Srb (M50/10.000 m), Wolfgang Piffl (M60/5.000 m)