Suchen

Wir danken unseren Sponsoren

 

Stadt-Klosterneuburg-Logo

 

Raiffeisen-Logo

 

UNIQA-Logo

 


 

 

Glaser-Logo

 

Duschek-Logo
Sportunion-Logo

 
 

 

 

Tatzer-Logo


 

Stift-Klosterneuburg-Logo    
Obermeissner-Logo


 


 

 

Gittis-Sportshop-Logo

Road Runners Erfolge 2020

Medaillen niederösterreichische Meisterschaften
Gold (2) Damen-Mannschaft Halbmarathon (Manuela Antosch, Paulina Weissenbök, Silvija Glaser), Herren-Mannschaft Halbmarathon (Hassan El Mouden, Robert Glaser, Nikolaus Göckel)
Silber (7) Sandra Schauer (800 m), Manuela Antosch (Halbmarathon), Silvija Glaser (10 km Gehen), Hassan El Mouden (10.000 m), Andreas Stieglechner (Crosslauf), Damen-Mannschaft Crosslauf (Sandra Schauer, Katrin Flesar, Paulina Weissenbök), Herren-Mannschaft Berglauf (Andreas Stieglechner, Hassan El Mouden, Robert Glaser)
Bronze (8) Sandra Schauer (800 m Halle), Paulina Weissenbök (10.000 m, Halbmarathon und Berglauf), Simon Schmidmayr (10.000 m), Hassan El Mouden (Halbmarathon), Damen-Mannschaft 10-km-Straßenlauf (Sonja Wirgler, Paulina Weissenbök, Sandra Schauer), Herren-Mannschaft 10-km-Straßenlauf (Hassen El Mouden, Robert Glaser, Nikolaus Göckel)
Medaillen niederösterreichische Nachwuchs-Meisterschaften
Silber (2) Nicola Schönauer (W14/800 m), Simon Schmidmayr (M20/1.500 m)
Bronze (1) Emilio Haumer (M20/Crosslauf)
Medaillen österreichische Masters-Meisterschaften
Gold (6) Gerda Piffl (W65/800 m, 1.500 m und 5.000 m), Andreas Stieglechner (M35/1.500 m Halle), Robert Glaser (M50/10 km), Abdelalil Fathi (M70/1.500 m)
Silber (6) Lenka Salaba (W55/Hochsprung), Michael Pranz (M55/Weitsprung), Abdelalil Fathi (M70/800 m), Herbert Kratki (M75/100 m, 200 m und Weitsprung)
Bronze (7) Lenka Salaba (W55/100 m, 200 m und Speer), Robert Glaser (M50/Halbmarathon), Klaus Kohout (M55/1.500 m), Michael Pranz (M55/Hochsprung), Wolfgang Piffl (M65/5.000 m)
Medaillen niederösterreichische Masters-Meisterschaften
Gold (44) Katharina Geiger (W35/10.000 m), Beata Schmidt (W40/100 m, 200 m und Weitsprung), Manuela Antosch (W40/1.500 m, 5.000 m und Halbmarathon), Silvija Glaser (W40/10.000 m), Paulina Weissenbök (W45/400 m, 800 m, 1.500 m, 10.000 m, Halbmarathon und Berglauf), Sonja Wirgler (W45/5.000 m), Gerlinde Schmidmayr (W50/5.000 m), Lenka Salaba (W55/100 m, 200 m, Weitsprung und Diskus), Jane Rigler-Faircloth (W55/Crosslauf), Gerda Piffl (W65/1.500 m, 5.000 m und 10.000 m), Andreas Stieglechner (M35/1.500 m, 5.000 m und Crosslauf), Roland Weissenbök (M45/100 m, 200 m, 400 m und 1.500 m), Robert Glaser (M50/5.000 m, 10.000 m und 10 km), Klaus Kohout (M55/10.000 m), Jorge Eduardo Rios (M55/Halbmarathon), Michael Pranz (M55/Weitsprung und Hochsprung), Wolfgang Piffl (M65/5.000 m und 10.000 m), Abdejalil Fathi (M70/10.000 m), Herbert Kratki (M75/100 m, 200 m und Weitsprung)
Silber (19) Silvija Glaser (W40/5.000 m, 10 km und Halbmarathon), Paulina Weissenbök (W45/100 m, 200 m und 5.000 m), Katrin Flesar (W45/10.000 m), Sonja Wirgler (W45/10 km), Andreas Stieglechner (M35/Berglauf), Roland Weissenbök (M45/800 m, 5.000 m und 10 km), Robert Glaser (M50/Halbmarathon und Berglauf), Nikolaus Göckel (M50/10.000 m), Thomas Srb (M50/Speer), Michael Pranz (M55/100 m), Gottfried Reissig (M60/1.500 m und Kugel)
Bronze (12) Paulina Weissenbök (W45/10 km), Julia Salbrechter (W50/Berglauf), Roland Weissenbök (M45/Berglauf), Thomas Srb (M50/5.000 m, 10.000 m und Kugel), Nikolaus Göckel (M50/10 km und Halbmarathon), Michael Pranz (M55/200 m), Jorge Eduaro Rios (M55/Berglauf), Gottfried Reissig (M60/100 m und 400 m)