Erfolge 2020

Medaillen niederösterreichische Meisterschaften
Silber (6) Sandra Schauer (800 m), Silvija Glaser (!0 km Gehen), Hassan El Mouden (10.000 m), Andreas Stieglechner (Crosslauf), Damen-Mannschaft Crosslauf (Sandra Schauer, Katrin Flesar, Paulina Weissenbök), Herren-Mannschaft Berglauf (Andreas Stieglechner, Hassan El Mouden, Robert Glaser)
Bronze (4) Sandra Schauer (800 m Halle), Paulina Weissenbök (10.000 m und Berglauf), Simon Schmidmayr (10.000 m)
Medaillen niederösterreichische Nachwuchs-Meisterschaften
Silber (2) Nicola Schönauer (W14/800 m), Simon Schmidmayr (M20/1.500 m)
Bronze (1) Emilio Haumer (M20/Crosslauf)
Medaillen österreichische Masters-Meisterschaften
Gold (1) Andreas Stieglechner (M35/1.500 m Halle)
Medaillen niederösterreichische Masters-Meisterschaften
Gold (40) Katharina Geiger (W35/10.000 m), Beata Schmidt (W40/100 m, 200 m und Weitsprung), Manuela Antosch (W40/1.500 und 5.000 m), Silvija Glaser (W40/10.000 m), Paulina Weissenbök (W45/400 m, 800 m, 1.500 m, 10.000 m und Berglauf), Sonja Wirgler (W45/5.000 m), Gerlinde Schmidmayr (W50/5.000 m), Lenka Salaba (W55/100 m, 200 m, Weitsprung und Diskus), Jane Rigler-Faircloth (W55/Crosslauf), Gerda Piffl (W65/1.500, 5.000 und 10.000 m), Andreas Stieglechner (M35/1.500 m, 5.000 m und Crosslauf), Roland Weissenbök (M45/100, 200, 400 und 1.500 m), Robert Glaser (M50/5.000 und 10.000 m), Klaus Kohout (M55/10.000 m), Michael Pranz (M55/Weitsprung und Hochsprung), Wolfgang Piffl (M65/5.000 und 10.000 m), Abdejalil Fathi (M70/10.000 m), Herbert Kratki (M75/100 m, 200 m und Weitsprung)
Silber (14) Silvija Glaser (W40/5.000 m), Paulina Weissenbök (W45/100, 200 unf 5.000 m), Katrin Flesar (W45/10.000 m), Andreas Stieglechner (M35/Berglauf), Roland Weissenbök (M45/800 und 5.000 m), Robert Glaser (M50/Berglauf), Nikolaus Göckel (M50/10.000 m), Thomas Srb (M50/Speer), Michael Pranz (M55/100 m), Gottfried Reissig (M60/1.500 m und Kugel)
Bronze (9) Julia Salbrechter (W50/Berglauf), Roland Weissenbök (M45/Berglauf), Thomas Srb (M50/5.000 m, 10.000 m und Kugel), Michael Pranz (M55/200 m), Jorge Eduaro Rios (M55/Berglauf), Gottfried Reissig (M60/100 m, 400 m)