22. Klosterneuburger Adventlauf 

Kinder- und Schülerläufe / 5km-Lauf / 10km-Lauf

am Samstag, 15. Dezember 2018 ab 13:15

in der Oberen Stadt, im Zentrum von Klosterneuburg

Alle Informationen gibt es hier

Folder: link

 

Donauraum läuft 2018

24. Februar Schottergrubenlauf Neustift im Felde
5. Mai Rote Nasen Lauf in Königstetten
26. Mail LICHTBLICKLAUF in Tulln
10. Juni 6. Absdorfer Weingartenlauf
17. Juni 8. Sieghartskichner Schneeleitenlauf
25. August 1. Veltliner Lauf Neustift im Felde
15. September 17. Zwentendorfer Donaulauf
06.Oktober 13. Königstetter Herbstlauf
15. Dezember 22. Klosterneuburger Adventlauf

 

Wir danken unseren Sponsoren

 

Stadt-Klosterneuburg-Logo

 

Raiffeisen-Logo

 

UNIQA-Logo


 

 

Glaser-Logo

 

Duschek-Logo
Sportunion-Logo

 
Fleischmann-Logo

 

 

 

Tatzer-Logo


 

Stift-Klosterneuburg-Logo    
Obermeissner-Logo


Fassl-Logo

Stutzig-Hacker-Logo
 

 

Gittis-Sportshop-Logo

Vereinsmeisterschaft 2005

Damen

NHM
SMH
KFL
Punkte
1.
Gerda Piffl
900
900
 
1.800
2.
Elisabeth Enzmann
 
468
844
1.312
3.
Christine Rothmeier
 
 
900
900
4.
Julia Boos
 
 
796
796

Herren - Allgemeine Klasse

NHM
SMH
KFL
Punkte
1.
Thomas Srb
900
900
 
1.800
2.
Robert Glaser
826
 
900
1.726
3.
Hartwig Fuchs
802
 
891
1.693
4.
Peter Ullrich
 
 
829
829
5.
Alexander Kurill
 
790
 
790
6.
Rudolf Srb
765
 
 
765

Herren - Altersklasse 40

NHM
SMH
KFL
Punkte
1.
Anton Dollezal
761
808
 
1.569
2.
Gottfried Reissig
 
403
324
727
3.
Michael Schugglitsch
 
 
460
460
4.
Andreas Nurscher
 
 
373
373

Herren - Altersklasse 50

NHM
SMH
KFL
Punkte
1.
Fritz Oman
 
746
860
1.606
2.
Joe Keim
 
701
746
1.447
3.
Franz Zehetmayer
 
256
384
640
4.
Antal Molnar
 
538
 
538

Herren - Altersklasse 60

NHM
SMH
KFL
Punkte
1.
Herbert Kratki
 
179
312
491
2.
Reinhart Fux
 
29
190
219

NHM = NÖ-Halbmarathon-Meisterschaften in Ardagger am 3. April (21,1 km)
SMH = Sommermeeting auf dem Sportplatz Weißer Hof am 25. Juni (1.000 bis 3.000 m)
KFL = Fitlauf in Klosterneuburg am 26. Oktober (10 km)
Die jeweils zwei besten Ergebnisse aus den drei Läufen wurden gewertet, bei den Damen wurden die Laufzeiten mit Hilfe von Altersfaktoren umgerechnet.