7. Klosterneuburger Aupark Crosslauf

am Samstag, 17. Februar 2018

Alle Informationen zum Lauf gibt es hier.

 

Wir danken unseren Sponsoren

 

Stadt-Klosterneuburg-Logo

 

Raiffeisen-Logo

 

UNIQA-Logo

Ederer-Logo 

 

 

Glaser-Logo

Duschek-Logo
Sportunion-Logo

 
Fleischmann-Logo

 

 

 

Tatzer-Logo


 

Stift-Klosterneuburg-Logo    
Obermeissner-Logo

Kolp-Logo
Fassl-Logo

Stutzig-Hacker-Logo
Wordie-Logo

Gittis-Sportshop-Logo

9. Klosterneuburger Adventlauf

11. Dezember 2005

61 Teilnehmer waren beim 9. Klosterneuburger Adventlauf auf der Aupark-Laufstrecke rund ums Happyland am Start. Bei kaltem, aber gutem Laufwetter waren zwei Runden über insgesamt 5,2 km zu absolvieren.

Prominenteste Teilnehmerin und auch Siegerin war die österreichische Spitzenläuferin Andrea Mayr (Falsche Hasen). Lediglich vier Herren waren schneller als die WM-Teilnehmerin über 3.000 m Hindernis, die in 17:20 Minuten überlegen vor Martina Reinhart-Schönauer (20:54) und der Road Runnerin Gerda Piffl (23:20) gewann. Bei den Herren siegte Lukas Bauernberger (SV Schwechat) in 16:48 Minuten knapp vor Wolfgang Hiller (16:50) und Vorjahressieger Andreas Stitz (17:01). Bester Road Runner war Herbert Huber (18:39) als Siebenter.

Vom Veranstalterverein ULC Klosterneuburg nahmen insgesamt 13 Herren und vier Damen teil, wobei neben Piffl (W50) und Huber (M40) auch Antal Molnar (M50), Julia Boos (WJG) und Elisabeth Enzmann (W60) ihre Altersklassen für sich entschieden.

Ergebnisse