Donauraum läuft 2019

23.02.2019 2. Schottergrubenlauf
09.03.2019 8. Aupark Crosslauf Klosterneuburg
16.06.2019 9. Sieghartskirchner Schneeleitenlauf
24.08.2019 2. Veltlinerlauf & Kindersommerlauf
14.09.2019 18. Zwentendorfer Donaulauf
05.10.2019 14. Königstetter Herbstlauf
14.12.2019 23. Klosterneuburger Adventlauf

 

Laufinitiative 2020

Laufsport/Volksschulen

 

alle Termine - Schuljahr 2018/2918: link

Vorläufe:

Vorläufe  
07.10.2018 4. Hollabrunner Kellergassenlauf
15.12.2018 22. Klosterneuburger Adventlauf
13.04.2019 39. Horner Stadtlauf
22.04.2019 5. Zierndorfer Osterlauf
27.04.2019 15. Maissauer Stadtlauf
01.05.2019 12. Sierndorfer 1.Mailauf
04.05.2019 17. Leitzersdorfer Waschberglauf
30.05.2019 4. Langenschönbichler Hoflauf
Finale  
23.06.2019 19. Int.Ruppersthaler Weintraubenlauf

 

Wir danken unseren Sponsoren

 

Stadt-Klosterneuburg-Logo

 

Raiffeisen-Logo

 

UNIQA-Logo


 

 

Glaser-Logo

 

Duschek-Logo
Sportunion-Logo

 
Fleischmann-Logo

 

 

 

Tatzer-Logo


 

Stift-Klosterneuburg-Logo    
Obermeissner-Logo


Fassl-Logo

Stutzig-Hacker-Logo
 

 

Gittis-Sportshop-Logo

LCC-Herbstmarathon

19. Oktober 2014

Einige Road Runners haben die perfekten Bedingungen beim LCC-Herbstmarathon im Wiener Prater zu tollen Zeiten genützt. Im Halbmarathon stellte gleich ein Quartett eine persönliche Bestzeit auf. Reinhard Igler (1:24:59), Roland Weissenbök (1:30:07), Paulina Weissenbök (1:48:30) und Roswitha Kurill (1:51:42) absolvierten die 21,1 Kilometer schneller als je zuvor. Auch Alexander Kurill (1:21:40) und Peter Ullrich (1:30:44) durften mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein, waren diese doch die besten seit einigen Jahren.

Im Marathon zeigte sich Robert Glaser nur wenige Wochen nach seinem Ironman-Triathlon in Wales schon wieder fast in Topform und verpasste als Gesamtvierter in 2:49:19 nur knapp einen Podestplatz. Rudi Srb finishte seinen insgesamt 56. Marathon in 3:32:00 und Thomas Briza kam eine Woche nach seiner Aufgabe in Graz nach 3:44:55 Stunden ins Ziel.