NÖLV-Masters-Meisterschaften in Baden

20. Juli 2013

Sieben Road Runners waren bei den NÖLV-Masters-Meisterschaften über 200 und 1.500 m in Baden dabei - gleich drei davon eroberten Gold, einmal gab es Bronze. Herbert Kratki bewies einmal mehr, dass Alter nicht vor Schnelligkeit schützt und wurde in 34,71 Sekunden Landesmeister im 200-m-Sprint der M70-Klasse. Über 1.500 m lief Alexander Kurill in der M40 in 4:42,09 Minuten ebenso zu Gold wie Gerda Piffl in der W55 (6:05,40).

Sonja Wirgler gewann in der W35 in 5:47,66 Minuten, erhielt mangels Gegnerinnen aber keine Medaille. Gottfried Reissig holte in der M55 in 30,91 Sekunden 200-m-Bronze und wurde über 1.500 m Fünfter (6:09,13), unmittelbar hinter Road-Runners-Präsident Wolfgang Piffl (6:05,17). Platz vier gab es auch über 200 m für Hartwig Fuchs in der M45 (32,40).