Sieg im NÖLV-Masters-Cup

Nachdem heuer alle Laufmeisterschaften schon im ersten Halbjahr ausgetragen wurden, gibt es nach den NÖLV Masters-Stadion-Meisterschaften schon das Endergebnis des Cups.

Der ULC Klosterneuburg RR schaffte es als einziger Verein über die 1.000-Punktemarke und gewann den NÖLV-Masters-Cup vor dem Überraschungszweiten ATSV Ternitz und dem LC Waldviertel.Insgesamt klassierten sich 34 Vereine in der Endwertung. Im Rahmen des NÖLV-Verbandstages 2017 werden die Siegervereine offiziell geehrt.

Im NÖLV-Cup der allgemeinen Klasse reichte es mit 257 Zählern zu Rang 15, im ÖLV-Masters-Cup belegten wir mit 293 Punkten den hervorragenden 16. Rang.
Endstand NÖLV-Cups - Endstand ÖLV-Masters-Cup